Die Region

Die LEADER-Region Lëtzebuerg West  besteht seit dem Jahr 2007 aus den Gemeinden Boevange/Attert, Garnich, Koerich, Mamer, Mersch, Septfontaines, Steinfort und Tuntange. Das Gebiet erstreckt sich nordwestlich der Stadt Luxemburg hufeisenförmig vom belgischen Grenzgebiet bis ins Zentrum des Landes.  Die Region erstreckt sich auf einer Fläche von 181 Quadratkilometern und zählt über 30.000 Einwohner. Die Region ist ein weitestgehend homogenes Gefüge, die insbesondere aufgrund ihrer naturräumlichen sowie kultur-, siedlungs- und wirtschaftsgeschichtlichen Gemeinsamkeiten eine Einheit bildet.

In der LEADER-Förderperiode 2003-2007 genoss die Region als ausschließlich national geförderte Region unter dem Namen ÄischdallPlus einen Sonderstatus. Teilnehmende Gemeinden waren damals Garnich, Koerich, Septfontaines, Steinfort und Tuntange.

Map Die Region